Alpenblumen schmücken das Tauernkreuz am Kalser Törl

Das eindrucksvolle Kreuz steht am Kalser Törl (2.518 m), auf der Passhöhe zwischen dem Stubachtal und dem Kalser Dorfertal. Der Saumpfad über die Alpen war Jahrhunderte lang eine wichtige Verbindung zwischen Osttirol und dem Pinzgau. 
Dieses im Jahre 2014 von der Landjugend Uttendorf /Pzg. erneuerte Kreuz weist – wie das Vorgängerkreuz – eine Besonderheit auf: Es hat auf beiden Seiten geschnitzte Christus-Figuren, die sowohl in den Norden als auch in den Süden die gleiche Ansicht zeigen.
  • Das eindrucksvolle Kreuz steht am Kalser Törl (2.518 m), auf der Passhöhe zwischen dem Stubachtal und dem Kalser Dorfertal. Der Saumpfad über die Alpen war Jahrhunderte lang eine wichtige Verbindung zwischen Osttirol und dem Pinzgau.
    Dieses im Jahre 2014 von der Landjugend Uttendorf /Pzg. erneuerte Kreuz weist – wie das Vorgängerkreuz – eine Besonderheit auf: Es hat auf beiden Seiten geschnitzte Christus-Figuren, die sowohl in den Norden als auch in den Süden die gleiche Ansicht zeigen.
  • hochgeladen von Walter Reifmüller

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen