Alpinunfall Grandlspitz

Ein 53- jähriger Alpinist stolperte beim Abstieg vom Grandlspitz (Gemeindegebiet Dienten am Hochkönig) zur Taghaubenscharte und prallte mit seinem linken Knie gegen einen Felsen. Er zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der Alpinist wurde mittels Tau von einem Rettungshubschrauber zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen