Bramberg: Durch Funkenflug der Lokalbahn kam es zu einem Böschungsbrand

Symbolfoto

BRAMBERG. Heute, am 26. Mai 2017 gegen 11.40 Uhr, entzündete sich durch einen Funkenflug der Pinzgauer Lokalbahn die ausgetrocknete Bahnböschung im Bereich Bramberg, Ortsteil Weyer. Die Feuerwehr Bramberg konnte den etwa 20 Meter langen Böschungsbrand in kürzester Zeit löschen. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen