Brandereignis in Kaprun

Am 12. November 2017, um ca. 00:10 Uhr, kam es in einer Appartementanlage in 5710 Kaprun, bei einem beheizten dänischen Ofen im Wohnbereich des Appartements, zu einer starken Rauchentwicklung. Der Lüftungsschieber des dänischen Ofens wurde von den Bewohnern des Appartements falsch bedient, wodurch es zu einer starken Rauchentwicklung im Appartement kam, da der Rauch nicht über den Kamin abziehen konnte. Die Rauchmeldeanlage löste Alarm aus. Es wurden keine Personen verletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen