Charity-Perchtenlauf beim areitXpress-Parkplatz

Nadia Pircher vom Marketing der Schmittenhöhebahn, Andreas Koll von der Gams Pass Bruck und Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn mit zwei Schiachperchten.
  • Nadia Pircher vom Marketing der Schmittenhöhebahn, Andreas Koll von der Gams Pass Bruck und Erich Egger, Vorstand der Schmittenhöhebahn mit zwei Schiachperchten.
  • Foto: Schmittenhöhebahn AG
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

ZELL AM SEE. Beim ersten Charity-Perchtenlauf beim areitXpress Parkplatz gab es nicht nur heiße Getränke, Gute-Laune-Musik und schaurige Gestalten. Es wurde auch geschnalzt, musiziert und vor allem großzügig gespendet.

Insgesamt 4.000 Euro

Aus dem Reinerlös des Getränkeverkaufs und der freiwilligen Spenden vor Ort konnten rund 2.000 Euro gesammelt werden. Die Schmittenhöhebahn AG verdoppelte den Betrag, sodass insgesamt 4.000 Euro auf das Spendenkonto der Pinzgauer Familie überwiesen werden können.

Ein großer Dank

Ein großer Dank geht an alle Mitwirkenden, alle Gönner und das Organisations-Team rund um Andreas Koll von der Gams Pass Bruck, Thomas Bernsteiner von der Bockpass Walchen sowie an die Perchtengruppen, Schnalzer und Weisenbläser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen