Der ÖAMTC leistete 3.996 Panneneinsätze im Pinzgau

Die gelben Helfer rückten im letzten Jahr sehr oft aus
  • Die gelben Helfer rückten im letzten Jahr sehr oft aus
  • Foto: OEAMTC
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ZELL AM SEE. Mehr als 41.000 Panneneinsätze leistete der ÖAMTC Salzburg im Vorjahr, 3.996 davon im Pinzgau. Die stärkste Zeit waren die Sommermonate Juli und August. "Generell war das Wetter im vergangenen Jahr freundlich zu den Autofahrern. Allerdings hat die anhaltende Hitze im Sommer zu erhöhten Einsatzzahlen geführt“, erklärt Stützpunktleiter Peter Niederreiter vom ÖAMTC Zell am See.

Schwache, leere oder defekte Batterien waren letztes Jahr der häufigste Grund, die „Gelben Engel“ zur Hilfe zu rufen. Es folgen Probleme mit dem Motormanagement, Reifenschäden sowie vergessene, verlorene oder eingesperrte Schlüssel.

Viel zu tun gab es auch für die Mitarbeiter am ÖAMTC-Stützpunkt Zell am See. Die Techniker leisteten 5.535 stationäre Pannenhilfen und führten 7.254 Pickerl-Überprüfungen (§57a) durch.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gudrun Dürnberger aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.