Serie Junge Talente
Die achtjährige Katharina aus Uttendorf begeistert mit ihrer Zugin

Die Uttendorferin Katharina Kristandl ist erst acht Jahre alt, doch Zugin spielt sie wie eine "Große".
2Bilder

„Lego spielen, schaukeln und rutschen, mit den Nachbarskindern oder mit dem Spielzeug-Pferdestall spielen,…“ – Katharina Kristandls Hobbys sind dieselben wie die von anderen Achtjährigen. Und trotzdem ist dieses Mädchen etwas ganz Besonderes: Denn gibt man ihr ihre steirische Harmonike, begeistert sie alle Zuhörer.

UTTENDORF. „Als Kathi zwei Wochen alt war und wir sie baden wollten, hat sie zu schreien begonnen – und zwar punktgenau die drei Oktaven“, erzählt Papa Kaspar Kristandl und lacht stolz. „Da wussten wir, dass sie musikalisch wird.“ Kaspar Kristandl selbst spielt Akkordeon, doch „wir fanden für Kathi keinen Akkordeon-Lehrer. Deshalb bekam sie eine Zugin.“ 

Katharina erinnert sich noch gut an den Tag, an dem sie ihre Harmonika bekam. Damals war sie erst sechs Jahre alt. „Ich habe geweint, so gefreut habe ich mich. Dann wollte ich einfach nur noch spielen.“ Seither übt das Mädchen täglich.

Gut gegen Langeweile

Gerade am Anfang habe sie die ganze Zeit gespielt; und auch jetzt freue sie sich immer noch auf die tägliche Übungseinheit, „vor allem, wenn Papa mich mit der Gitarre begleitet und wir zusammen singen. Das macht einfach Spaß“. In die Schule gehe sie gerne, auch wenn es ab und zu schon langweilig werde. „Doch dann spiele ich in Gedanken Zugin. Das hilft, dann geht‘s gleich viel besser.“

Klatschen hilft bei Lampenfieber

Die Achtjährige tritt auch immer wieder auf – bei Bauernherbstfesten, Hochzeiten, beim „Musistammtisch“ und in der Schule. Papa Kaspar ist Mitglied bei den Oberpinzgauer Musikanten, auch da darf sie ab und zu mitspielen. Bei der Frage, ob sie nicht total nervös sei, lacht sie: „Natürlich bin ich nervös, doch wenn ich dann spiele, vergeht die Nervosität schnell. Bei Mama ist das nicht so, die ist immer total aufgeregt.“ Und: „Wenn die Leute klatschen, ist es einfacher.“

Musikalischer Alltag

Rhythmus und Musik prägen den Alltag der Musikliebhaberin. Sie ist Mitglied im „Jungmusikanten Verein Pinzgau“, nebenbei lernt sie Volkstanz und Schuhplatteln. „Und ich bin gerade dabei, Noten lesen zu lernen. Das ist aber schwierig und auch ein bisschen fad.“ Sie spiele lieber auswendig, ihr derzeitiges Lieblingsstück sei „Augenstern“ von Herbert Pixner.

Einmal mit Emmi spielen…

Ihr größtes Vorbild ist die 14-jährige Emmi Klinger aus Niedernsill, die erst vor kurzem Staatsmeisterin für „Steirische Harmonika Solo“ in der Stufe „C2“ wurde. Die beiden Nachwuchs-Talente trafen sich schon ab und zu. „Ich habe bereits eine CD und ein Autogramm bekommen, darauf bin ich sehr stolz“, schwärmt Katharina. „Mein Wunsch wäre es, einmal gemeinsam mit ihr spielen zu können.“

Vierbeiniger Fan

Kathis größte Fans sind ihre Eltern und ihr Hund: „Wenn ich zu spielen beginne, legt er sich auf den Boden, rollt herum und strampelt mit den Beinen – als würde er tanzen.“ Auch von Zuhörern gäbe es stets sehr positive Rückmeldungen. So zählt auch die Band „Der Grenzgängersound – aus dem Zillertal“ zu ihren Fans, deren Mitglieder von der Achtjährigen begeistert sind: „Kathi spielt unglaublich gut, sie ist sehr talentiert. Wir sind uns sicher, dass sie es einmal weit bringt.“

Wer sich selbst überzeugen möchte: Katharina spielt – gemeinsam mit vielen anderen Nachwuchstalenten – am 20. Juni beim Fest des „Jungmusikanten Verein Pinzgau“ in Kaprun.

Die Uttendorferin Katharina Kristandl ist erst acht Jahre alt, doch Zugin spielt sie wie eine "Große".
Wenn Kathi Kristandl nicht gerade auf ihrer Steirischen Harmonika spielt, mag sie "normale" Sachen, wie rutschen, schaukeln und mit den Nachbarskindern spielen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen