Einblick ins afrikanische Leben

SAALFELDEN. Marc Stickler ist Meeres und Wildtierbiologe der während seiner unzähligen wissenschaftlichen Projekte über Haie, Berggorillas und Bärenpaviane seine Leidenschaft für die Wildtier- und Unterwasser-Fotografie entdeckte. Als Biologe ist Sticklers oberstes Ziel Tiere und deren Umwelt mit Respekt zu begegnen und zu schützen, was sich in seinem fotografischen Portfolio niederschlägt. Im Rahmen seiner Ausstellungen - die ihn sogar bis nach London führten - gibt es nicht nur wunderbare Eindrücke, sondern auch bewegende und spannende Geschichten, die Stickler erlebte. In seinem aktuellen Vortrag arbeitet Stickler sein wissenschaftliches Jahr im afrikanischen Busch fotografisch und videotechnisch auf. Er erzählt vom Leben im afrikanischen Busch wo er ein Jahr in einem Zelt auf einfachste Weise lebte. Von Alltagsgeschichten mit Pleiten, Pech und Pannen. Diese reichen von nächtlichen Elefantenbesuchen, von tagtägliche Hippoinvasionen und Attacken am Weg in die „Arbeit“, von der Tatsache und den Umgang damit manchmal (oft) nichts zu essen zu haben, bis hin zu Erfahrungen mit Malaria, Schlangen, Krokodilen und Co. Dazu fesselt Sie der Vortragende mit seinen unglaublichen Bildern von Luftaufnahmen (Hubschrauber), bis hin zu abenteuerlichen Buschwanderungen, die er jeden Tag (12-14km) auf sich nehmen musste um zu seinem Arbeitsplatz zu gelangen. Erleben Sie mit Marc Stickler gemeinsam eine packende Reise mit vielen Einblicken in das Leben in Afrika.

Ort: Congress Saalfelden
Datum: 30. Jänner 2014
Beginn: 19:00 Uhr, Einlass ab 18:30 Uhr;
Dauer: 2h mit kurzer Pause
Eintritt: Erwachsene 12 Euro, Ermäßigt 10 Euro (Bergrettung, Feuerwehr, Rotes Kreuz Mitarbeiter sowie Jugendliche, Studenten und Senioren)

Autor:

Klaus Moser aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.