Exotische Lilienraupe am Biberg/Saalfelden
Eine tropische Raupe macht noch keinen Klimawandel?

Der Lilienschwärmer eigentlich eine tropische Schmetterlingsraupe aus den Kapverden oder in der Wüste Sahara wobei hiermit das Klimawandel-Phänomen bewiesen wäre. Vielleicht ist es auch eine ganz normale einheimische Kiefernschwärmer-Raupe aber der Anusstachel ist ja bei mehreren Arten vorkommend. Jedenfalls die Angst vor fremdländischen bleibt und versetzt viele in Aufregung.
Gesehen 2/8/19 bei einer Wanderung am Biberg/Saalfelden Richtung Berlis Hütte/Berggasthof Biberg -
Auch ein Klimawandelphänomen oder ein Zeichen das hier über 1000 Hm das Vermummungsverbot außer Kraft tritt (bei den exotischen Urlaubsgästen) das gilt wahrscheinlich nur für Raupen - des Lilienschwärmers oder des doch einheimischen Kiefernschwärmers. Jedenfalls eine farbefrohe Burka hat er und sicherlich koa Lederhosn (smile)

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



10 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen