Fachschule HBLW Saalfelden
Fit für die Dienstleistungen der Zukunft

Absolventen der dreijährigen Fachschule stehen drei attraktive Berufsfelder offen.   Foto: Robert Kalss
  • Absolventen der dreijährigen Fachschule stehen drei attraktive Berufsfelder offen. Foto: Robert Kalss
  • hochgeladen von Robert Kalss

Im Rahmen eines dreiteiligen Workshops zum Mitmachen präsentiert die HBLW Saalfelden am 18. Dez. (8 bis 12:30) ihr attraktives Angebot der dreijährigen Fachschule. Eingeladen sind alle interessierten Jugendlichen, die eine fächerübergreifende Allgemeinbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung in zwei Berufsfeldern (Bürokauffrau/mann, Restaurantfachfrau/mann) und eine solide Basisausbildung für Gesundheitsberufe anstreben. Prüfungen werden teilweise in der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) anerkannt. Abgerundet wird die vielfältige Ausbildung von praxisbezogenen Wirtschaftsprojekten (Wirtschaftswerkstatt und Junior Company) und Exkursionen.

Die Workshops werden von Schülern für Schüler gestaltet und bieten viel Platz für aktives Mitmachen. Geboten wird unter anderem ein Einblick in ein modernes Büro mit Rollenspielen und interessanten Aufgaben aus der Praxis.
Danach beschäftigen sich die Schüler und die Besucher mit gesunder Ernährung, Ernährungstypen und Maßnahmen zur Gesundheitsvorsorge. Abgeschlossen wird der praxisorientierte Workshop mit Einblicken in den Ablauf von Arbeiten in einem Restaurant, wo in der Zukunft dem Service und dem Dienstleistungsgedanken immer stärker Rechnung getragen wird.

Anmeldungen bis 16. Dez. unter der Tel.Nr. 06582 72195 oder hblw-saalfelden@salzburg.at.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Robert Kalss aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.