Caritas-Dorf
Freude bei Bewohnern des neuen "Haus Josef"

Strahlende Gesichter: Etwas verspätet durften Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas Dorfs St. Anton das neue Josef Haus beziehen.
  • Strahlende Gesichter: Etwas verspätet durften Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas Dorfs St. Anton das neue Josef Haus beziehen.
  • Foto: Caritas Dorfs St. Anton
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Coronabedingt etwas verspätet war es im Juni schließlich so weit: Das neue Josef Haus in St. Anton war bezugsfertig.

BRUCK. "Beim Siedeln gab es viele lachenden Gesichter, die Stimmung war bestens", heißt es seitens der Caritas, denn das neue Gebäude am Standort des alten Rundfunkhauses hat einiges zu bieten.

Freude beim Einzug

Die großzügige Wohnung im Erdgeschoss ist mit einer Wohnküche und vier Zimmern für Jugendliche ausgestattet und in den darüber liegenden Stockwerken wurden zehn vollausgestattete Garconnieren eingerichtet. Die Bewohnerinnen und Bewohner gestalteten, gemeinsam mit Angehörigen, die Räume nach eigenen Wünschen und Vorstellungen.

"Von Beginn an waren große Vorfreude und Aufbruchsstimmung spürbar", sagte Einrichtungsleiter Werner Huttegger anlässlich der kleinen Einzugs-Festivität. Alle Bewohnerinnen und Bewohner erwartete ein kleines Geschenk: Salz und Brot, die traditionelle Gabe zum Einzug.

Mehr Beiträge aus Bruck lesen Sie >HIER<.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen