Krebshilfe
Glücksbaum brachte über 2.000 Euro

2.020 Euro konnten im Rahmen der Glücksbaum-Aktion an Stephan Spiegel (Geschäftsführer der Krebshilfe Salzburg) übergeben werden; am Foto bei der Spendenübergabe mit Daniel Haslinger (Marketing Casino Zell am See).
  • 2.020 Euro konnten im Rahmen der Glücksbaum-Aktion an Stephan Spiegel (Geschäftsführer der Krebshilfe Salzburg) übergeben werden; am Foto bei der Spendenübergabe mit Daniel Haslinger (Marketing Casino Zell am See).
  • Foto: Casino Zell am See
  • hochgeladen von Johanna Grießer

"Glücksbaum"-Aktion: Im Casino Zell am See wurden vor Weihnachten Glückslose verkauft, der Erlös kam der Krebshilfe Salzburg zu Gute. 

ZELL AM SEE. Ein Christbaum, geschmückt mit Losen in Form von Glückssternen, schmückte im Advent das Foyer des Casinos Zell am See. Für eine Spende von zehn Euro konte man einen Stern erwerben, jeder Stern gewann Sachpreise oder Gutscheine. Dank zahlreicher Sponsoren und "Glücksstern"-Käufer kam eine Summe von 2.020 Euro zusammen. Das Geld wurde an Stephan Spiegel, den Geschäftsführer der Krebshilfe Salzburg, übergeben. Es wird für die Beratung und Unterstützung der an Krebs erkrankten Menschen im Pinzgau eingesetzt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen