Krebshilfe Salzburg
Glückslose am Casinobaum

Glück spenden: Daniel Haslinger, Stephan Spiegel und  Robert Rudler mit einigen der Geschenke vom Casino-Christbaum.
  • Glück spenden: Daniel Haslinger, Stephan Spiegel und Robert Rudler mit einigen der Geschenke vom Casino-Christbaum.
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ZELL AM SEE. Gleich doppelt gewinnen können Besucher des Casinos Zell am See während der Adventzeit: 500 Lose hängen vom 1. bis 23. Dezember an einem prächtig geschmückten Christbaum im Foyer. Gegen eine Spende von 10 Euro können sie gepflückt werden. "Sie schenken Glück und bringen Glück", erklärt Stephan Spiegel, Geschäftsführer der Krebshilfe Salzburg.

Unterstützung der Krebshilfe

Der Erlös aus dieser Aktion kommt zur Gänze dem Büro der Krebshilfe im Tauernklinikum Zell am See zu Gute. "Damit werden z.B. psychologische Begleitungen finanziert, damit Patienten nicht in ein Loch fallen. Sie sollen ja kämpfen", erläutert Spiegel. Aber auch finanzielle Hilfe ist oft notwendig, wenn die Erwerbstätigkeit nicht mehr möglich ist. Weihnachten sei besonders schwer, wenn ein Angehöriger fehlt, weiß Spiegel. Der Verwaltungsaufwand der Krebshilfe sei schön schlank, er könne daher jedem Spender ins Gesicht schauen.

Tolle Gewinne

Diese bekommen für ihr Los auf jeden Fall einen hochwertigen Gewinn, wie Daniel Haslinger vom Casino-Marketing betont. Es warten Eintritte ins Tauern Spa, Sportartikel von Intersport Bründl, Körbe mit regionalen Produkten und vieles mehr auf alle, die sich und andere mit Glück beschenken wollen.
"Die Zusammenarbeit mit der Krebshilfe funktioniert seit 20 Jahren sehr gut", stellt Casino-Direkor Robert Rudler fest und ergänzt: "Alle Kollegen hier haben fleissig mitgeholfen, den Baum zu dekorieren, und werden diesen auch gern bewerben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen