Handy findet regionale Produkte

Ingeborg Pichler an ihrem selbst gebauten Brot-Backofen
2Bilder

ZELL AM SEE. Das Augut am Sonnberg, mit Blick auf den Zeller See, hat sich im Pinzgau als Direktvermarkter längst einen Namen gemacht. Der Hofladen von Josef und Ingeborg Pichler bietet ein breites Sortiment an qualitativ hochwertigen Lebensmitteln an. In schönen alten Bauernkredenzen stapeln sich Marmeladen mit verlockenden Namen, ein alter Schreibtisch beherbergt verführerische Schnäpse und Liköre. Im selbst gebauten Backofen vor dem Hof wird das eigene Brot gebacken. Außerdem gibt es hier verschiedene Fleischprodukte vom Rind, Schwein und Wild, Käse in vielen Varianten und vieles mehr.

App im Praxistest

Für Einheimische ist der Hof längst kein Geheimtipp mehr, aber wie finden eigentlich Uneingeweihte die Pichlers? Das Bezirksblatt hat dazu die kostenlose App "direkt:frisch" vom Salzburger Agrar Marketing getestet. Damit kann nach Bauernläden, Direktvermarkter und Märkten in ganz Salzburg gesucht werden, bzw. schlägt die App jene vor, die sich in der Nähe befinden. Es gibt eine detaillierte Auflistung und Beschreibung der von diesen Bauern und Märkten angebotenen Produkte, nach denen auch gezielt gesucht werden kann. Wer Lust auf ein bestimmtes Lebensmittel hat, gibt das entsprechende Produkt ein und bekommt jene Standorte vorgeschlagen, wo es erhältlich ist. So wird man per App auch bequem auf den Sonnberg gelotst, wo Ingeborg Pichler die Kunden in Empfang nimmt.

Mundpropaganda wirkt

Die Bäuerin freut sich über jede neue technische Möglichkeit, um den Bekanntheitsgrad zu erhöhen, aber sie hält Mundpropaganda nach wie vor als wirksamste Werbung. "Wer unsere Produkte probiert hat, kann sie auch am Besten weiter empfehlen." Auf der App gibt es keine Fotos von den am Hof produzierten Köstlichkeiten. Die findet man auf der Website des Auguts. "Viele Leute informieren sich über unsere Homepage", so Pichler.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Ingeborg Pichler an ihrem selbst gebauten Brot-Backofen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen