In Unken brannte eine Almhütte - die Bewohner konnten sich retten

In Unken brannte eine Almhütte.

UNKEN. Gestern, am 15. 1. 2016 um 23.50 Uhr wurde eine Polizeistreife über einen Brand einer Almhütte in Unken, Unkenberg, in Kenntnis gesetzt. Die Almhütte im Bereich Unkenberg auf ca. 1200 m Seehöhe soll sich in Vollbrand befinden. Zwei Bewohner waren gegen 22.00 Uhr schlafen gegangen und etwa gegen 23.30 Uhr bemerkte einer davon im Bereich der "Stube" einen hellen Schein. Er stellte sogleich fest, dass es dort brannte. Die Bewohner versuchten noch, das Feuer mit Decken zu ersticken. Dies gelang ihnen jedoch nicht.

Freiwillige Feuerwehr Unken

Beide Personen konnten aus der brennenden Hütte unverletzt flüchten. Es wurde sogleich die Bezirksleitzentrale Zell am See über Notruf verständigt. Von dort wurde die Freiwillige Feuerwehr Unken über den Brand in Kenntnis gesetzt.

Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.