Polizeimeldung
In Unken ist ein 16-jähriger Paragleiter abgestürzt

Der junge Mann wurde mit einem Hubschrauber (hier ein Symbolfoto) ins UKH Salzburg geflogen.
  • Der junge Mann wurde mit einem Hubschrauber (hier ein Symbolfoto) ins UKH Salzburg geflogen.
  • Foto: Archiv BB
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Der junge Mann aus Deutschland stürzte mit seinem Fluggerät in einen Baum.  

UNKEN. Ein 16-jähriger Deutscher war heute, am 18. Juni 2019 gegen 13.30 Uhr, mit seinem Paragleitschirm im Gemeindegebiet von Unken im Bereich des Fischbachkopfes unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen stürzte der 16-Jährige mit seinem Gleitschirm in einen Baum. Sein Vater, der ebenso mit einem Paragleitschirm unterwegs war, landete darauf in unmittelbarer Nähe und verständigte die Einsatzkräfte.

Ins UKH Salzburg geflogen

Die Erstversorgung des verletzten 16-Jährigen vor Ort erfolgte durch die Besatzung des Notarzthubschraubers "C6". Anschließend wurde der Verletzte mittels Taubergung aus dem unwegsamen und steilen Gelände geborgen. Er wurde in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen