Zukunfts-Idee
Ionica, Bundesforste und Naturfreunde testeten Drohnen für Aufforstung

4Bilder

Im Vorfeld des 2. "World Mobility Forum" in Zell am See flog eine elektronische Lastendrohne erstmals Baumsetzling in steile Schutzwaldgebiete.  

ZELL AM SEE/KAPRUN. Vergangenen Freitag testeten die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) in Kooperation mit der "Ionica" und den Naturfreunden den Transport von jungen Baumsetzlingen mit Hilfe einer Schwerlastdrohne, um Aufforstungsarbeiten im besonders steilen und entlegenen Schutzwaldgebiet zu unterstützen.

"Eine große Chance..."

Rudolf Freidhager, der Vorstand der Bundesforste, die 15 Prozent der heimischen Wälder betreuen: "Digitalisierung und technische Innovationen sind für die Forstwirtschaft eine große Chance, die Waldarbeiten einfacher, effizienter und sicherer zu machen."
Derzeit tragen Forstfacharbeiter die Jungpflanzen auf dem Rücken durch unwegsames und teils gefährliches Gelände zum jeweiligen Pflanzort oder es muss bei Bedarf ein teurer Transporthubschrauber angefordert werden. Daher gelten ferngesteuerte Drohnen als zukunftsweisende Alternative. "Eine elektronisch betriebene Lastendrohne ist geräuscharm und abgasfrei. Diese Technologie hat das Potenzial zu einem umweltschonenden und klimafreundlichen Transportmittel im steilen Gelände zu werden", freut sich  Freidhager über den gelungenen Jungfernflug im Wald.

Mit dabei: Die Naturfreunde

Auch die Naturfreunde Österreich - Partner der Ionica - begleiteten den  Testflug, um Möglichkeiten zur umweltschonenden Versorgung schwer zugänglicher Hütten im Alpenraum weiter auszuloten.

Action & Infos von 17. bis 21. Juni

Weitere Einblicke in die Mobilität von morgen und diverse Anwendungsgebiete liefert das "2nd World Mobility Forum", der Fachkongress zur Mobilität von morgen, der vom 17. bis  19. Juni 2019 in Zell am See-Kaprun stattfindet. Von 21. bis zum 23. Juni steht dann die Veranstaltung "Ionica  Expo | Show | Action" - ebenfalls im Ferry Porsche Congress Center - auf dem Programm.
Einige Programmpunkte: E-Autos zum Testen, Flugshows zum Bestaunen, Action-Events zum Mitmachen und erleben.
Mehr Infos zum Programm des Forums und der Expo gibt esHIER

Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.