Kollision zwischen Snowboarder und Schifahrerin in Saalbach-Hinterglemm

Am 24. Dezember 2017, gegen 15:15 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Staatsbürger aus Hongkong mit seinem Snowboard auf der Reiterkogelabfahrt Richtung talwärts. Etwa 100 Meter unterhalb der Mittelstation befand sich eine 47-jährige Holländerin mit ihrem gleichaltrigen Ehegatten, auf der Piste. Die beiden standen still. Der Hongkonger übersah die holländische Staatsangehörige und kollidierte mit dieser. Er traf die Skifahrerin mit seinem Snowboard im Bereich ihrer Skischuhe.
Diese kam in weiterer Folge zu Sturz und verletzte sich bis dato unbestimmten Grades. Die Verletzte wurde mit dem Roten Kreuz in das KH Zell am See verbracht. Beide Beteiligten trugen einen Helm. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen