Lend: Verkehrsunfall mit Verletzung

LEND. Am frühen Nachmittag des 23. Mai 2017 kam es in einem Baustellenbereich der B311, der Pinzgauer Straße, im Gemeindegebiet von Lend, zu einem Beinahe-Frontalzusammenstoß zweier PKW. Ein 59-jähriger PKW- Lenker kam aus unbekannter Ursache zu weit nach links und kollierte mit einem entgegenkommenden PKW einer 57-jährigen Pinzgauerin. Die 57-Jährige konnte im letzten Moment noch nach rechts lenken, wodurch sie eine Frontalkollision verhindern konnte.

Der 59-jährigen PKW-Lenker wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die 57-jährige Pinzgauerin blieb unverletzt. Ein mit beiden Fahrzeuglenkern durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 0,00 mg/l.

Die B311 war an der Unfallstelle für ca. 45 Minuten nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr Taxenbach war mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann zur Durchführung von Aufräumarbeiten vor Ort.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen