Mehr Gewicht dem Gedicht

IRGENDWANN (Lawinengefahr)

Lautlose Schreie
einbehalten
lange zurückgehalten
eingesperrt
gesammelt
zu einem vernichtenden
Gesteinsbrocken.

Irgendwann gerät der Fels
in Bewegung
und die Lawine
ist nicht mehr
aufzuhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen