Mittersill: BORG-SchülerInnen erschufen Comic-Welten

So leicht geht’s: Die Comic-Künstlerin Ka Schmitz macht’s vor…
3Bilder
  • So leicht geht’s: Die Comic-Künstlerin Ka Schmitz macht’s vor…
  • Foto: Laila Huber
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

MITTERSILL / SALZBURG. Selbst ein Magazin gestalten, sagen, was wichtig ist, sich Gehör verschaffen. Selbst zu Stift und Papier greifen, eigene Comic-Welten erschaffen, sich das auch zutrauen und behaupten „Ich kann das“.

Workshop mit Ka Schmitz und Elke Zobl
Do-It-Yourself nicht nur als Aufruf zum Kreativsein verstehen, sondern als Möglichkeit, die Welt mit kritischen Augen zu betrachten und gemeinsam an Veränderungen zu arbeiten:
Am 21. Januar hatten SchülerInnen der 6. und 8. Klassen des BORG Mittersill Unterricht der etwas anderen Art: In einem Comic-Workshop mit der deutschen Künstlerin Ka Schmitz und in einem Zine-Workshop mit Elke Zobl (Universität Salzburg) entdeckten sie neue Fähigkeiten.

Mit Feuer und Flamme bei der Sache
Die Jugendlichen waren mit Feuer und Flamme bei der Sache. Viele Themen fielen ihnen ein, die sie kreativ umsetzen wollten - von ganz persönlichen bis zu gesellschaftlichen oder auch politischen Themen. Auch die Scheu davor, in den Comics mit dem Stift oder in den selbstgemachten Magazinen („Zines“) mit Collagen und Schreibmaschine diese Ideen umzusetzen, war bald vergessen.

Ausstellung im KunstQuartier Salzburg
Herausgekommen sind dabei Produktionen, die auch Teil einer Ausstellung sein werden: Von 13.2. bis 27. März 2015 präsentiert sich das Projekt im KunstQuartier Salzburg (Bergstraße 12) in seiner vollen Breite. Insbesondere die in den Workshops von den Jugendlichen produzierten Medien und Projekte können dort bestaunt werden. Die Eröffnung geht am 12. Februar um 18.00 Uhr über die Bühne.

Die Projektleiterin ist eine gebürtige Krimmlerin
All diese Aktivitäten finden im Rahmen eines Projektes unter der Leitung der gebürtigen Krimmlerin Elke Zobl, Assistenzprofessorin an der Universität Salzburg, statt: „Making Art, Making Media, Making Change“ (gefördert vom Österreichischen Wissenschaftsfonds).
Aufbauend darauf entwickelte Elke Zobl das Folgeprojekt „Making Art - Taking Part!“ (gefördert von Sparkling Science - einem Programm des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft), in dem sie und ihr Team weiter eng mit dem BORG Mittersill, im Speziellen mit der Pädagogin Nathalie Gantner zusammenarbeiten wird.

Veranstaltungstipps
Eine Ausstellung im KunstQuartier Salzburg (Bergstraße 12) präsentiert das Projekt in seiner vollen Breite, insbesondere die in den Workshops von den Jugendlichen produzierten Medien und Projekte können dort bestaunt werden (Eröffnung: 12.02.2015 um 18.00 Uhr).

Die nächste Gelegenheit für Mädchen und junge Frauen im Bundesland Salzburg, am Workshop-Programm teilzunehmen, bietet eine Workshop-Intensiv-Woche in den Semesterferien in der Stadt Salzburg. In Zusammenarbeit mit dem Verein VIELE wird eine Woche lang (09.2.-13.02.2015) Programm gemacht, das zum Experimentieren, Neues-Ausprobieren und Selbst-Aktiv-Werden in der Gruppe einlädt.

Anfragen/Anmeldung Intensiv-Woche: stefanie.gruenangerl@sbg.ac.at.
Links: www.makingart.at // www.takingpart.at

Bildtexte:
So leicht geht’s: Die Comic-Künstlerin Ka Schmitz macht’s vor …
… kurz darauf entwickeln die SchülerInnen schon eigene Ideen.
Foto credits: Laila Huber

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen