Moor-Erlebnisweg am Pass Thurn

Herbst im Wasenmoos (Oktober 2019)
22Bilder

Ein Naturjuwel in den Jahreszeiten

Mittersill: Vor der prächtigen Kulisse der Hohen Tauern liegt in 1200 m Seehöhe, an der Landesgrenze Salzburg – Tirol, das Wasenmoos mit einem Dutzend weiterer Moore.
Naturdenkmal Wasenmoos
Das Wasenmoos wurde im Jahr 1978 zum Naturdenkmal erklärt. Begründet wurde dies damit, dass das Wasenmoos wegen seiner Eigenart und Seltenheit, wegen seines wissenschaftlichen Wertes und des charakteristischen Gepräges, das es dem Landschaftsbild verleiht, erhaltungswürdig ist und das botanisch und faunistisch so hochinteressante Gebiet die seltene Zwergbirke beherbergt. Außerdem stellt es ein geschlossenes, typisch alpines Hoch- und Flachmoorgebiet von einmaliger Schönheit dar.
Internationale Auszeichnung für die Moorlandschaft am Pass Thurn
Feuchtgebiete von internationaler Bedeutung werden mit dem RAMSAR-Prädikat ausgezeichnet. Dieses Auszeichnung (Gütesiegel) erhielt im Jahr 2004 auch die Moorlandschaft am Pass Thurn mit dem Wasenmoos und einem Dutzend weiterer Möser (190 Hektar im Besitz der ÖBF).

Das Naturdenkmal Wasenmoos und Ramsargebiet werden seit dem Jahre 2006 den Besuchern mit 27 Schautafeln erläutert. Die Weglängen betragen 2 km bis 10 km (Hochmoorrunde).
Der Moor-Erlebnisweg ist zu jeder Jahreszeit ein besonderes Naturerlebnis für Jung und Alt. Im Sommer zum Wandern, im Winter für Langläufer und Schneeschuhwanderer. Für Fußgänger wird ein separater Wanderweg durch das eindrucksvolle Wasenmoos präpariert.

Fotos: Walter Reifmüller

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

2 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen