Notärzte: Die neue Rund-um-die-Uhr-Versorgung im Oberpinzgau ist durchgestartet

Der Notfalleinsatz-Stützpunkt  befindet sich im bzw. beim Tauernklinkikum-Standort Mittersill.
4Bilder
  • Der Notfalleinsatz-Stützpunkt befindet sich im bzw. beim Tauernklinkikum-Standort Mittersill.
  • Foto: Christa Nothdurfter
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

OBERPINZGAU/MITTERSILL (cn). Wie schön, von der Realisierung dieses Projekts, das LH-Stv. Christian Stöckl (ÖVP) im September des Vorjahres angekündigt hatte, berichten zu können: Seit Jahresanfang gibt es beim Tauernklinkikum-Standort einen Notfalleinsatz-Stützpunkt, der rund um die Uhr besetzt ist.

Tauernklinikum-Ärzte und Honorarärzte

An den Wochentagen sind Ärzte des Tauernklinikums vor Ort und in der Nacht beziehungsweise an den Wochenenden sind es Honorarärzte aus der Region, die hier stationiert sind. Zu diesem Zweck wurde im 4. Stock des Krankenhauses eine Garconniere eingerichtet, in der die jeweiligen Notärzte nächtigen.

"Das ist wirklich eine sehr gute Lösung..."

Primar Dr. Peter Pozgainer, der ärztliche Leiter des Tauernklinikums: "Das ist wirklich eine sehr gute Lösung und ich freue mich, dass es gelungen ist, den dafür notwendigen Ärztepool zu füllen."

Lob auch seitens der SPÖ

Lob gibt es auch seitens der SPÖ; LAbg. Walter Steidl sinngemäß: "Es freut uns, dass aus unserer Veranstaltung ,Forum Gesundheit Oberpinzgau' dieses NEF-Projekt hervorgegangen ist und dass es auch umgesetzt wurde."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.