Ortsreportage Niedernsill: "Sind eine wachsende Gemeinde"

26Bilder

NIEDERNSILL (vor). 1976 wurde der erste Kindergarten in Niedernsill gebaut. Nach der Entwicklung in den vergangenen Jahren bestand naturgemäß großer Handlungsbedarf. "Wir sind eine wachsende Gemeinde mit vielen Geburten, somit musste das Betreuungsangebot dringend erweitert werden", so Bürgermeister Günther Brennsteiner. Die bestehende Anlage wurde generalsaniert und baulich erweitert. Im Freibereich wurde dazu noch der separate Spielplatz erweitert und neu gestaltet. Damit wurden nun attraktive Gruppenräume für Kinder ab eineinhalb Jahren geschaffen. Mit insgesamt 120 Kindern und 14 Betreuerinnen ist auch der neue Kindergarten gut belegt. Dazu kommt noch der Waldkindergarten, der 20 Kinder beherbergt.
"Gute Kinderbetreuung ist mir besonders wichtig. Das ist eine zentrale Aufgabe der Gemeinde - ein wichtiges Angebot für Familien zu sichern", so Bürgermeister Brennsteiner abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen