Polizeimeldung
Raufhandel in Zell am See

In den frühen Morgenstunden des 19.01.2020 kam es in einem Lokal in Zell am See zu einem Raufhandel zwischen einer Gruppe niederländischer und österreichischer Urlauber.

ZELL AM SEE. Ein Österreicher wurde von einem 26-jährigen Holländer von einem Tisch heruntergerissen und erlitt dabei Schnittverletzungen an der Hand. Daraufhin entbrannte eine wilde Rauferei in deren Verlauf eine Holländerin einem Österreicher, der am Boden lag, mehrere Fußtritte gegen den Kopf versetzte und ihm auch mit einer zerbrochenen Glasflasche Schnittverletzungen an der Hand zufügte.

Anzeige bei der Staatsanwaltschaft

Die beiden verletzten Österreicher, zwei Niederösterreicher im Alter von 19 bzw. 21 Jahren, wurden mit dem Roten Kreuz ins Krankenhaus Zell am See verbracht. Es wurden unter anderem Schnittverletzungen, Prellungen sowie ein Kieferbruch festgestellt.Die 18–jährige Holländerin wurde von den einschreitenden Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Durch weitere polizeiliche Ermittlungen im Laufe des 19.01.2020 sowie in der Kontaktaufnahme mit der Staatsanwaltschaft wird geklärt werden, ob mitunter die Untersuchungshaft über die Holländerin verhängt wird.
Die am Raufhandel Beteiligten werden der Staatsanwaltschaft Salzburg zur Anzeige gebracht.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.