Saalbach: Vortäuschung einer mit Strafe bedrohten Handlung

Am Nachmittag des 27. Jänner 2018 zeigte ein 55-jähriger deutscher Staatsangehöriger einen Schidiebstahl bei der Polizeiinspektion Saalbach an und forderte hierbei von der Polizei eine Anzeigenbestätigung. Nach einer gezielten Befragung und einer Kontrolle des Fahrzeuges, konnte der als gestohlen angezeigte Schi im Fahrzeug vorgefunden werden. Bei der darauffolgenden Vernehmung gab der 55-jährige deutsche Staatsangehörige zu, einen großen Fehler gemacht zu haben. Der Beschuldigte wird bei der zuständigen Staatsanwaltschaft angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen