sds art edition 2012 Kalender

VORSICHT KUNST
1. sds art edition Kalender des Vereines schule-des-sehens.at aus Saalfelden
Im Rahmen des Seminares überreichte Anton Göllner (sds künstlerhaus) das ERSTE gebundene Exemplar an Prof. Wolfgang Wiesinger-Halbach. Im Kalender präsentieren sich 13 Künstler des Vereines schule-des-sehens.at und zeigen die Vielfalt und Kreativität ihres Schaffens.
Der Kalender ist um 20 Euro direkt auf der Homepage unter www.schule-des-sehens.at bestellbar und liegt auch bei der Weihnachtsausstellung KUNST & KEKS vor Ort für den Verkauf auf. Mit dem Erlös den Kalenders werden interne Projekte wie z.B. der "cooltourpark.at", das BALLONART-Projekt sowie ein Mal-Projekt mit der Lebenshilfe Saalfelden finanziert.

Wann: 25.11.2011 15:00:00 Wo: sds künstlerhaus, Wiechenthalerweg 5, 5760 Thor auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Anton Göllner aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.