St. Martin: Obmannwechsel beim Frühjahrskonzert

Geehrte Musiker: 1. Reihe: Bgm. Sepp Leitinger, Gottfried u. Monika Fernsebner , Laura Pfannhauser, Elena Langreiter, Magdalena Schider, Fabian Fernsebner, Irmgard u. Georg Schmuck
2. Reihe v.l.n.r. KM Christian Fritsch, Marion Hammerschmid, Elisabeth u. Martin Schmiderer, Katharina Millinger, Obmann August Auer und Albert Leitinger
2Bilder
  • Geehrte Musiker: 1. Reihe: Bgm. Sepp Leitinger, Gottfried u. Monika Fernsebner , Laura Pfannhauser, Elena Langreiter, Magdalena Schider, Fabian Fernsebner, Irmgard u. Georg Schmuck
    2. Reihe v.l.n.r. KM Christian Fritsch, Marion Hammerschmid, Elisabeth u. Martin Schmiderer, Katharina Millinger, Obmann August Auer und Albert Leitinger
  • Foto: Günther Hammerschmid
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

ST. MARTIN. Die Trachtenmusikkapelle St. Martin bei Lofer veranstaltete am 7. April ihr Frühjahrskonzert im Turnsaal der NMS-Lofer. Der neue Obmann, August Auer, begrüßte die Gäste. Petra Schmuck führte, heuer leider zum letzten Mal, durch das Programm, welches Kapellmeister Christian Fritsch abwechslungsreich zusammengestellt hat. Von Traditionsmärschen (wie „Seyffertitz Marsch“) bis hin zu modernen Stücken (wie „Fanfare for a new Horizon“) war alles im Repertoire.

Zur Erinnerung an den vor 10 Jahren verstorbenen Komponisten Kurt Pühringer und der bevorstehenden CD-Aufnahme, wurden der Konzertmarsch „Jubiläumsgrüße“ und der Walzer „Am Wasserfall“, aus der Feder von Kurt Pühringer, aufgeführt. Katharina Millinger brachte ein Solostück aus der Feder von W.A. Mozart zum Besten und begeisterte das Publikum mit ihrem Horn.

Jugendreferent Hansi Zehentmayer übergab gemeinsam mit Bürgermeister Sepp Leitinger und Bezirkskapellmeister Stellvertreter Andreas Wimmer die Jungmusikerleistungsabzeichen. Das Leistungsabzeichen in Bronze wurde an Fabian Fernsebner (auf der Trompete), Laura Pfannhauser und Magdalena Schider – beide auf der Klarinette – übergeben. Das Silberne legte Elena Langreiter auf der Querflöte ab und am Horn legte Katharina Millinger das Leistungsabzeichen in Gold ab.

Für 10 Jahre Mitgliedschaft in der Trachtenmusikkapelle St. Martin bei Lofer wurden Marion Hammerschmid und Katharina Millinger geehrt. Martin Schmiderer konnte, nach 12 Jahren Obmann, mit der Wahl zum Ehrenobmann überrascht werden.

Verabschiedet und gedankt wurden Albert Leitinger (14 Jahre Mitglied) mit der Dankesmedaille in Bronze, Gottfried Fernsebner für 30 Jahre Mitgliedschaft mit der Dankesmedaille in Silber und der Ehrenmitgliedschaft in der Trachtenmusikkapelle und Georg Schmuck erhielt für 40-jährige Mitgliedschaft die Dankesmedaille in Gold und wurde ebenso zum Ehrenmitglied ernannt.

Text: TMK



____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Geehrte Musiker: 1. Reihe: Bgm. Sepp Leitinger, Gottfried u. Monika Fernsebner , Laura Pfannhauser, Elena Langreiter, Magdalena Schider, Fabian Fernsebner, Irmgard u. Georg Schmuck
2. Reihe v.l.n.r. KM Christian Fritsch, Marion Hammerschmid, Elisabeth u. Martin Schmiderer, Katharina Millinger, Obmann August Auer und Albert Leitinger
Frühjahrskonzert der Trachtenmusikkapelle St. Martin

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen