Veranstaltungstipp: Folkgruppe Titlá

ZELL AM SEE. Die derzeit erfolgreichste Südtiroler Folkgruppe Titlá tritt am Freitag 24. November um 20 Uhr im Lohninghof auf.

Sie begeistert mit ihrer ganz besonderen "neuen Volksmusik". Traditionelle Tiroler Lieder im Pustertaler Dialekt haben genauso ihren Platz wie irische, keltische und auch jiddische Klänge. Die gelungenen, selbst komponierten Lieder, teilweise ruppig und kratzig untermalt, machen Titlá unverkennbar und brachten der Gruppe Erfolg und Anerkennung über die Grenzen Südtirols hinaus.

Die Lieder sind eingängig, abwechselnd melancholisch, witzig und erzählend, die Texte werden aus Überzeugung im Dialekt gesungen, um eigenes Kulturgut - musikalisches und sprachliches - aufzuspüren.

Das aktuelle Konzertprogramm bietet ein „Best of“ der 25 gemeinsamen Jahre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen