Polizeimeldung
Verirrte Salzburger mit Boot gerettet

Drei 69-jährige Salzburgerinnen wurden per Raftingboot gerettet.
  • Drei 69-jährige Salzburgerinnen wurden per Raftingboot gerettet.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Peter Weiss

Drei Salzburger Wanderinnen wurden von der Bergrettung mit einem Raftingboot vom Ufer der Saalach geborgen.

UNKEN/LOFER. Am 2. Juni waren drei 69-jährige aus der Stadt Salzburg am Jakobsweg zwischen Unken und Lofer unterwegs. Die Wanderinnen kamen im Gemeindegebiet von Unken vom Weg ab und begaben sich an der Saalach entlang flussaufwärts in besonders unwegsames Gelände.

Völlig erschöpft

Aufgrund von Erschöpfung war für die Salzburgerinnen ein Rückweg nicht mehr möglich, darum kontaktierten sie die Polizei, die sie dann in Zusammenarbeit mit der Bergrettung finden konnte. Für die Rettungskräfte war keine andere Rettungsmöglichkeit ersichtlich, als die drei 69-jährigen mit dem Raftingboot eines ortsansässigen Raftingunternehmens über die Saalach in Sicherheit zu bringen. Die Frauen konnten somit schnell und unverletzt geborgen werden. Die Bergrettung Lofer war mit  sechs Mann im Einsatz.

Mehr News aus dem Pinzgau finden Sie>>>HIER<<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Peter Weiss aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen