Polizeimeldung
Verkehrsunfall in St. Martin - ein Mann wurde verletzt

Der verletzte Mann wurde  mit einem Hubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.
  • Der verletzte Mann wurde mit einem Hubschrauber ins UKH Salzburg geflogen.
  • Foto: Archiv Bezirksblätter (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Heute vormittag kam ein PKW-Lenker von der Straße ab und kollidierte frontal mit einem Baum.

ST. MARTIN. Der 46-jährige Steirer lenkte seinen Firmen-PKW in St. Martin bei Lofer auf der Pinzgauer Straße (B311) aus Saalfelden kommend in Richtung Lofer. In diesem Bereich fuhr er aus noch ungeklärten Umständen in einer minimalen Linkskurve geradeaus. Nachdem er die Gegenfahrbahn überfahren hatte, kollidierte er frontal mit einem Baum. Der Steirer wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden.

Ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen

Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Hinweise auf Zweitbeteiligte bzw. Fremdverschulden ergaben sich keine.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen