Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Mittersill

Am 23. August, gegen 19:30 Uhr, lenkte eine 74- jährige Pensionistin aus Mittersill ihren Pkw auf der B168 von Niedernsill kommend in Fahrtrichtung Mittersill.

NIEDERNSILL/UTTENDORF. Bei Strkm 13,9 fuhr die Lenkerin in eine Straßenbucht. Sie wollte im Anschluss ihren PKW wenden und wieder in Richtung Zell am See fahren. Anstatt zu bremsen, stieg die Frau jedoch stark auf das Gaspedal. Infolge dessen beschleunigte der PKW, kippte auf die Fahrerseite und blieb auf der Bundesstraße liegen. Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Die Fahrzeuglenkerin erlitt Kopfverletzungen derzeit unbestimmten Grades und wurde mit dem RK in das Tauernklinikum Zell am See verbracht. Kräfte der freiwilligen Feuerwehr Uttendorf führten die Aufräumungs – und Bergearbeiten durch.

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.