Verkehrsunfall mit Verletzung in Fusch

Am 12. Jänner 2018, um ca. 14:40 Uhr ereignete sich im Gemeindegebiet von 5672 Fusch an der Glocknerstraße ein Auffahrunfall zwischen einem LKW (Tankfahrzeug) und einem PKW, wobei sich eine 23-jährige PKW–Lenkerin, dzt. unbestimmten Grades, am Körper verletzte. Der LKW-Lenker fuhr mit seinem Tankfahrzeug, die Glocknerstraße von Fusch an der Glocknerstraße kommend in Fahrtrichtung Bruck an der Glocknerstraße. Ca. auf Höhe des Objekts Zeller Fusch 116 (Ortsteil Vorfusch) verringerte er seine Fahrgeschwindigkeit, betätigte den linken Fahrtrichtungsanzeiger und wollte nach links in eine dortige Hauseinfahrt abbiegen um eine Lieferung zuzustellen. In diesem Moment kollidierte eine nachfahrende 23-jährige Pinzgauerin mit ihrem PKW, aus bisher unbekannter Ursache, in das Heck des Tankfahrzeuges. Durch die Kollision wurde die PKW – Lenkerin am Körper verletzt. Nach der vor Ort durchgeführten Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde die Pinzgauerin ins Tauernklinikum Zell am See gebracht. Der LKW – Lenker wurde nicht verletzt. Am beteiligten PKW entstand durch den Auffahrunfall erheblicher Sachschaden. Am LKW konnte im Bereich der Stoßstange lediglich leichte Abriebspuren festgestellt werden. Die Feuerwehr Fusch an der Glocknerstraße, welche mit zwei Fahrzeugen zum Unfallsort ausrückte, führte die Absicherungs- bzw. Aufräumarbeiten durch. Ein vor Ort durchgeführter Alko – Test mit beiden beteiligten Kraftfahrzeuglenkern verlief negativ – jeweils 0,00 mg/l.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen