Zirbelnüsse – Hauptnahrung des Tannenhähers

Zirbenzapfen mit einer nicht ausgelösten Zirbelnuss. Der Tannenhäher sammelt Zirbelnüsse und legt zahlreiche Depots im Waldboden an. Im Winter und Frühjahr lebt er von seinen Nussvorräten. Da der Bergwaldvogel nicht alle versteckte Samen findet, wachsen sie im Zirbenwald als Sämlinge. Der Tannenhäher ist somit ein wichtiger Helfer bei der Verbreitung der Zirbe im Hochgebirge.
  • Zirbenzapfen mit einer nicht ausgelösten Zirbelnuss. Der Tannenhäher sammelt Zirbelnüsse und legt zahlreiche Depots im Waldboden an. Im Winter und Frühjahr lebt er von seinen Nussvorräten. Da der Bergwaldvogel nicht alle versteckte Samen findet, wachsen sie im Zirbenwald als Sämlinge. Der Tannenhäher ist somit ein wichtiger Helfer bei der Verbreitung der Zirbe im Hochgebirge.
  • hochgeladen von Walter Reifmüller

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen