Pinzgau - Menü

Beiträge zur Rubrik Menü

Menü Bezahlte Anzeige
13 Bilder

Menorca Eldorado für NaturliebhaberInnen mit Idealtors direkt ab Innsbruck

Auf Mallorcas kleiner Nachbarin findet man einige der schönsten Strände und Buchten, die das Mittelmeer zu bieten hat und eine Natur, die dank der Auflehnung der BewohnerInnen weitgehend von „Ballermännern“ und Beton verschont blieb. Die zweitgrößte Baleareninsel - die etwas andere Ferieninsel: urig, naturnah, gesäumt von einer 216 km langen Küstenlinie voller Kontraste, mit so vielen Besonderheiten und versteckten Plätzen und Winkeln, dass sie sich einem nie ganz erschließen wird. Menorca ist...

  • 19.06.17
Menü
Aufgabe der Landwirtschaftsschüler ist es, ein innovatives Drei-Gänge-Menü aus regionalen Produkten zusammenzustellen und zu kochen.

„Cool“inarisches neu entdeckt

Innovative und lukullische Genüsse aus regionalen Produkten vom Bauernhof zaubern Landwirtschaftsschüler im Wettstreit. SALZBURG (ap). Zur Belebung neuer kulinarischer und regionaler Ideen haben sich der Verein der Salzburger Direktvermarkter, das Salzburger Agrar Marketing und die landwirtschaftlichen Fachschulen einen Wettbewerb überlegt, wo Schüler der Fachrichtung Betriebs- und Haushaltsmanagement unter dem Titel „'Cool'inarisches neu entdecken" gegeneinander antreten. Wer kocht sich ins...

  • 27.02.17
Menü
Herwig Mikutta vom Salzburger Agrarmarketing und Günther Kronberger, Geschäftsführer der Salzburger Direktvermarkter, schaffen für die Kunden zeitgemäße Angebote.
3 Bilder

Direktvermarkter-App lotst zu frischer Qualität ganz in der Nähe

Die Produktvielfalt der heimischen Landwirte und Produzenten ist groß. Die neue Handy-App direkt:frisch bietet direkten Draht zum regionalen Genuss. SALZBURG (ap). Da weiß man, was man isst und hält ganz nebenbei auch noch die Wertschöpfung in der Region. Für alle, die Milchprodukte, Eier, Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch aus heimischer Herkunft einkaufen möchten, gibt es jetzt eine App als zusätzliche Orientierungshilfe. „Für die Menschen spielt die Herkunft der Lebensmittel eine zunehmend...

  • 27.02.17
Menü
Geprüfte Qualität direkt von heimischen Landwirten.
3 Bilder

Mit Sicherheit geprüft: Vom Anbau über die Ernte bis zur Verarbeitung

„Gutes vom Bauernhof“ ist die Marke für qualitätsvolle, bäuerliche Direktvermarktungsbetriebe. SALZBURG (ap). Für kontrollierte bäuerliche Lebensmittelproduktion steht seit fast zwei Jahrzehnten die Dachmarke „Gutes vom Bauernhof“. Mit diesem Qualitätsprogramm garantieren österreichweit rund 1.600 Direktvermarkter die Herkunft ihrer Produkte von ihrem Bauernhof, sowie hohe Qualität, Frische und Sicherheit. "Die Marke wird nur an gute und streng kontrollierte Betriebe vergeben, die Rohstoffe mit...

  • 27.02.17
Menü
Die Haubeikrapfen sind eine Lammertaler Spezialität.
4 Bilder

"Der Bäuerin in den Kochtopf g'schaut"

Regionale Rezepte von den heimischen Landwirtinnen werden auf einer gemeinsamen Homepage veröffentlicht. SALZBURG (ap). Quasi der Bäuerin in den Kochtopf schauen und Geheimnisse von über Generationen überlieferten Rezepten aufspüren, das gelingt mit einem Blick auf die Homepage von "Regionale-Rezepte.at". "Dahinter verbirgt sich eine Initiative von Gutes vom Bauernhof in Zusammenarbeit mit den Referentinnen und Ernährungsberaterinnen der Landwirtschaftskammern, der Arbeitsgemeinschaft...

  • 23.02.17
Menü

meinbezirk.at/pinzgau - sei dabei!

PINZGAU. Die Bezirksblätter setzen redaktionell auch online weiter Akzente. Auf facebook.com/bezirksblattpinzgau lesen mittlerweile 1.740 Freunde täglich News aus dem Pinzgau. Zudem klettert die Zahl der registrierten Regionauten auf meinbezirk.at/pinzgau stetig nach oben. Regionauten sind Leserreporter die Storys und Bilder online hochladen und bei vielen Gewinnspielen mitmachen könnnen.

  • 21.07.14
Menü

Rallye-Legenden in Saalfelden

FOTOS FOLGEN NOCH HEUTE!!!!! PINZGAU. Saalfelden und Leogang standen am Wochenende ganz im Zeichen der Gruppe B Rallyelegenden. Bis ins angrenzende Tiroler Unterland und in die umliegenden Gemeinden wie Weißbach oder Maria Alm schwärmten die Fahrzeuge aus. 16 Sonderprüfungen mussten gemeistert werden. Auf der Strecke wurde schnell klar, dass die Boliden altersmäßig zwar durchaus museumstauglich sind aber auf der Straße immer noch eine gute Figur abgeben. Zahlreiche Zuschauer säumten die...

  • 14.07.14
Menü
Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Hans-Peter Friedrich (BRD), Bayrischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Helmut Brunner (Freistaat Bayern) und Landesrat Josef Schwaiger (Salzburg) bei der politischen Konferenz zur Zukunft der BIO-Landwirtschaft.

Weniger Bürokratie, mehr "Biokratie"

"Wenn die Europäische Kommission in den kommenden Tagen den Entwurf für die EU-Ökoverordnung präsentiert, müssen die Ansprüche der Konsumenten und die der Bauern im Mittelpunkt stehen. Es kann nicht sein, dass durch mehr bürokratische, unübersichtliche Prozesse das gute Verhältnis zwischen Konsument und Landwirt gestört wird. Bio-Produkte müssen ein Gesicht haben und eindeutig einer Region zuzuordnen sein. Unsere Potenziale liegen vor allem in urbanen Räumen, dort ist die Sehnsucht nach...

  • 15.02.14
Menü

Käse und Knödelfestival

Kaprun 2013 Das Programm 2013 Sonntag, 8. September 10 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche Kaprun Die Oberpinzgauer Singgemeinschaft, unter der Leitung von Dorli Brandstätter, wird eine volkstümliche Messe singen. Danach findet am Salzburgerplatz das BAUERNHERBSTFEST der Kapruner Bauern statt. Montag, 9. September um 19 Uhr in der Raiffeisenbank Kaprun Eröffnung des 8. Kapruner Käse- und Knödelfestivals Traditionell wird auch heuer wieder die Eröffnung des Kapruner...

  • 30.08.13

Beiträge zu Menü aus