Eine Premiere: Der Tag des Schenkens in Schüttdorf

Henriette Kordasch.

Organisatorin Henriette Kordasch aus Zell am See (im Bild) erzählt, wie der "1. Zeller Tag des Schenkens", der am kommenden Montag, dem 20. Juli 2015 von 9 bis 17 Uhr am Sportplatz Schüttdorf beim Spazierweg neben der Obstbaumwiese über die Bühne geht, zuwege gekommen ist: "Ideengeberin und Initiatorin war eigentlich meine Freundin Emilia Nevad. Sie ist Tschechin und in ihrer Heimat finden regelmäßig Geschenke-Märkte statt. Ich finde die Idee genial. Jeder kann Dinge, die er nicht mehr braucht, einfach vorbeibringen und natürlich auch selber etwas nehmen. Die Regeln: Die übriggebliebenen Dinge wieder mitnehmen bzw. abholen und den Platz sauber verlassen."

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Christa Nothdurfter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.