Neue Führung für Pinzgauer ÖVP-Frauen

Maria Eder-Hammerschmidt, Maria Mitterer, Elisabeth Pletzenauer, Ingrid Walser, Maria Hutter, Maria Egger, Carmen Boschele, LR Dr. Brigitta Pallauf
  • Maria Eder-Hammerschmidt, Maria Mitterer, Elisabeth Pletzenauer, Ingrid Walser, Maria Hutter, Maria Egger, Carmen Boschele, LR Dr. Brigitta Pallauf
  • Foto: ÖVP-Frauen
  • hochgeladen von Gudrun Dürnberger

KAPRUN. Beim Bezirkstag der ÖVP Frauen Pinzgau auf der Burg Kaprun wurde Gaferlbäuerin Maria Hutter einstimmig zur neuen Bezirksobfrau gewählt.

Die Diplompädagogin aus Bruck weiß um die kommenden Herausforderungen: "Es ist nicht einfach, Zeit für unseren Gestaltungsanspruch zu finden. Familie, Haushalt und Betrieb füllen unsere Tage und werden oft, gerade bei uns Frauen, als selbstverständlich gesehen. Wir werden nicht die Welt verändern, aber unsere Aktivitäten sind sinnstiftend für uns und unsere Familien im Pinzgau!" Maria Hutter war es besonders wichtig den gesellschaftlichen Stellenwert der ÖVP Frauen innerhalb der Partei und der Region hervorzuheben.

Unter Anwesenheit von Landesleiterin Landesrätin Dr. Brigitta Pallauf, Landesrat Dr. Josef Schwaiger und LAbg. ÖVP-Bezirksobmann Bgm. Michael Obermoser wählten die Delegierten den neuen Vorstand für die kommenden vier Jahre. Das neue Team setzt sich zusammen aus der Obfrau Maria Hutter, ihrer Stellvertreterin Maria Mitterer, Finanzreferentin Carmen Boschele, den Finanzprüferinnen Maria Eder-Hammerschmidt und Elisabeth Pletzenauer, sowie der Schriftführerin Ingrid Walser.

Text: ÖVP-Bezirksgeschäftsführung

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen