EU-Wahl im Mai
Salzburger Kandidaten diskutieren in Mittersill

Das Salzburger Bildungswerk Mittersill lädt zur Podiumsdiskussion mit den Salzburger Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die EU-Wahl ein.
  • Das Salzburger Bildungswerk Mittersill lädt zur Podiumsdiskussion mit den Salzburger Spitzenkandidatinnen und -kandidaten für die EU-Wahl ein.
  • Foto: SBW/vepar5-Fotolia.com
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

Das Salzburger Bildungswerk lädt am Abend des 20. Mai zur Veranstaltung in der Neuen Mittelschule ein.

MITTERSILL. Die Diskussionen  findet unter dem Motto "Europa in den Regionen" statt. Für das Podium konnte der junge Mittersiller Bildungswerkleiter Felix Germann die Salzburger Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten gewinnen:

>> Karoline Edstadler (ÖVP)
>> Stefanie Mösl (SPÖ)
>> Karin Berger (FPÖ)
>>Karin Feldinger (NEOS)
>> Michael Zichy (Die Grünen)

Einladung zur "regen Diskussion"

Die Podiumsdiskussion unter der Leitung von Hermann Fröschl beginnt um 19 Uhr. „Ich freue mich, dass wir die Salzburger Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten in Mittersill zu Gast haben“, so Bildungswerkleiter Felix Germann, der zu einer regen Diskussion alle Pinzgauer herzlich einlädt. 

Buffet im Anschluss

Anschließend besteht die Möglichkeit, den Abend gemütlich bei einem kleinen Buffet ausklingen zu lassen.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen