Tauernklinikum: Der Standort Mittersill bleibt - wie zugesagt - ein Akutkrankenhaus

Der Tauernklinikum-Standort in Mittersill.
2Bilder
  • Der Tauernklinikum-Standort in Mittersill.
  • Foto: Christa Nothdurfter
  • hochgeladen von Christa Nothdurfter

ZELL AM SEE/MITTERSILL (cn). In der Vorwoche hat Paul Sungler, der Geschäftsführer der Salzburger Landeskliniken (SALK), den Gemeindevertretern von Zell am See und den führenden Protagonisten des Tauernklinikums ein Zukunfts-Konzept vorgestellt. Dieses soll dann umgesetzt werden, wenn das Krankenhaus mit den beiden Standorten - neben der Bezirkshauptstadt auch noch Mittersill - unter das SALK-Dach kommt. Dies dürfte mittlerweile so gut wie sicher sein, wenngleich es noch wirtschaftliche und juristische Belange zu klären gibt, wie der Zeller Bürgermeister Peter Padourek meint. "Seine" Stadt hat derzeit noch die Rechtsträgerschaft inne.

SALK-GF Paul Sungler: "Ich habe nie etwas anderes gehört..."

Sungler betonte jedenfalls, dass Mittersill - im Fall der Eingliederung - ein Akut- bzw. ein Standardspital mit Facharztbesetzung rund um die Uhr bleiben wird. Die ganz genauen Details werden noch mit Spezialisten besprochen und am 25. Jänner soll das Konzept dann den Ärztevertretern in unserem Bezirk vorgestellt werden. Sungler erläuterte auch, dass er die ausführende Hand der Politik sei. Vom vielkritisierten LH-Stv. Christian Stöckl habe er nie etwas anderes gehört als dass Mittersill ein Akutspital bleiben soll.

HIER fndet sich ein gegenständlicher Kommentar zur Oppositionsarbeit der SPÖ Und HIER noch ein Bericht zum Tauernklinikum

Der Tauernklinikum-Standort in Mittersill.
Paul Sungler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen