Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau: Heimniederlage gegen den SV Grödig

10Bilder

Der FC Pinzgau Saalfelden unterliegt dem SV Grödig mit 0:1.

SAALFELDEN. Von Beginn an war der SV Grödig überlegen. Einzig ein Kopfball von Lukas Moosmann an das Lattenkreuz unterbrach den Einbahnfußball der Gäste. Nach einer halben Stunde fiel auch dann das 0:1. Nach einer Systemumstellung in der 2. Hälfte kamen die Pinzgauer besser in Fahrt, konnten aber die Möglichkeiten nicht nutzen. 

Stimmen zum Spiel

Christian Ziege: „Das Spiel haben wir heute in der ersten Hälfte verloren, haben grundlegende Dinge vermissen lassen. Wir haben heute frische Spieler gebracht und haben ihnen die Chance gegeben – einige haben sie leider nicht genutzt. In der zweiten Halbzeit sind wir anders aufgetreten, aber wenn man nicht trifft, kann man auch keine Spiele gewinnen – das ist die Geschichte der bisherigen Saison. Man kann hinfallen, aber man muss dann auch aufstehen. Nach diesem Motto werden wir die letzten sechs Spiele in Angriff nehmen.“
Lukas Moosmann: "Ich hatte eine Riesenchance, wenn ich hier getroffen hätte, hätte die Partie anders ausgesehen, leider ist es nicht geglückt, wir müssen nun von Spiel zu Spiel denken. Wir können jetzt ohne Druck spielen und schauen, wie es nun weitergeht. Wir spielen gut, bekommen aber leider zu viele Tore und schießen zu wenig. wir waren zu wenig kompakt und aggressiv, vielleicht liegt es auch an der Konzentration."
Tamas Tandari: Wir haben alles probiert, was momentan geht, in der Phase, wie wir zur Zeit sind, geht anscheinend nicht mehr. Wir bekommen es nicht hin, über 90 Minuten konstant zu sein.

Mehr über den Fußball im Pinzgau lesen sie HIER

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen