Klettern
Staatsmeistertitel für Alexandra Elmer

Dir. Roland Kröll von der Raiffeisenbank Oberpinzgau gratuliert der frisch gebackenen Staatsmeisterin Alexandra Elmer.
  • Dir. Roland Kröll von der Raiffeisenbank Oberpinzgau gratuliert der frisch gebackenen Staatsmeisterin Alexandra Elmer.
  • Foto: Raiffeisen
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Im Speedklettern ist Alexandra Elmer eine Klasse für sich. Und zwar nicht nur in Österreich, wie die Stuhlfeldnerin in den vergangenen Tagen eindrucksvoll bewiesen hat.

STUHLFELDEN.  Nachdem die24-jährige Athletin in Innsbruck die österreichische Meisterschaft klar für sich entschieden hatte, siegte Elmer letzte Woche auch bei der Schweizer Staatsmeisterschaft. Nach zwei Siegen und einem neuen österreichischen Rekord bei den Summer Series im August konnte Alexandra auch noch den Staatsmeistertitel holen. Bereits zum fünften Mal ging der Staatsmeistertitel nach 2014, 2015, 2017 und 2019 an Alexandra Elmer. Im Finale setzte sich die Salzburgerin gegen Laura Stöckler durch.

„Von Anfang an war ich schon ein wenig nervös, da ich alsFavoritin in den Bewerb gegangen bin. Staatsmeisterschaften sind für mich immer etwas Besonderes und es war ein richtig cooler Wettkampf, der sehr viel Spaß gemacht hat. Ich wusste, dass Laura auch sehr schnell klettern kann, das hat sie auch im Finale gezeigt. Ich freue mich richtig über meinen Sieg“, jubelte Elmer.
Raiffeisen Salzburg wird die erfolgreiche Sportlerin auch weiterhin unterstützen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen