Polizeimeldung
Verkehrsübertretungen im Pinzgau

Am frühen Morgen des 03. Oktober 2020 ereignete sich in Bruck an der Glocknerstraße ein Verkehrsunfall mit schwerem Sachschaden.

BRUCK. Der 21-jährige Pkw-Lenker kam in einer leichten Kurve rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Straßenlaterne und in weiterer Folge gegen eine Bushaltestelle. Durch den Anprall wurden der Pkw sowie die Bushaltestelle schwer beschädigt. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,7 Promille. Der Pinzgauer wurde durch den Unfall nicht verletzt. Der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen. Der Unfallbereich war für rund 30 Minuten komplett gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr Bruck führte die Aufräumarbeiten durch. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen