Die Sigg-Kapelle im Obersulzbachtal

22Bilder
Wo: Siggenkapelle, Obersulzbachtal, 5741 Neukirchen auf Karte anzeigen

Die Sigg-Kappel befindet sich im Pinzgauer Obersulzbachtal in Neukirchen am Großvenediger in der Nähe des Gasthauses Siggen. Die Kapelle ein einfacher Holzbau mit einem Holzkreuz über dem nach Norden ausgerichteten Eingang wurde vermutlich um 1860 erbaut. Es wird vermutet, dass die Kapelle nach einer Hochwasserkatastrophe errichtet wurde. Da die Kapelle nur sehr kleine Fenster hat, dringt relativ wenig Licht ins Innere der Kapelle. 1986 wurde die Kapelle renoviert und durch Erzbischof Karl Berg (1908 - 1997) neu geweiht. Die Marterl bzw. Tafelbilder aus dem 19. Jahrhundert beschreiben Unglücksfälle in den heimischen Bergen. 2013 wurden die Originale renoviert und befinden sich in der Obhut des Gemeindearchivs des Schloss Hohenneukirchen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen