Eishockey
28 Jahre World Tournament XXVIII Zell am See

Europas größtes Eishockeyturnier für Nachwuchsmannschaften: Das Ice Hockey World Tournament in Zell am See
  • Europas größtes Eishockeyturnier für Nachwuchsmannschaften: Das Ice Hockey World Tournament in Zell am See
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Europas größtes Eishockeyturnier für Nachwuchsmannschaften - Die größte Wintersportveranstaltung der Region.

ZELL AM SEE. Und wieder ist es soweit: Die letzten Vorbereitungsarbeiten sind im Gange, ehe am 19. April die jüngsten Hockeyplayer (unter 11 Jahren) beim World Tournament in der 28. Auflage des World Tournament an den Start gehen. Veranstaltet wird das Turnier seit 27 Jahren vom Salzburger Eishockeyverband und hockeyworld.

Über 1000 Nachwuchs-Talente

Mehr als 1000 junge Sportler werden in der Zeit vom Karfreitag bis zum Sonntag nach Ostern die Eisfläche in der Zeller Eishalle zum internationalen Vergleich nutzen. 

Großes Starterfeld

Ein grosses Starterfeld, 17 Teams bei U11 und U15 und 16 Teams bei U13 wird in diesen 10 Tagen um Tore u Punkte in der Zeller Eishalle kämpfen. Die Zahlen sind beeindruckend:

50 Teams, 20 Nationen, 166 Eishockeyspiele in 10 Tagen, 1000 junge Sportler
158 Spiele in 10 Tagen sind ein recht herausforderndes Programm, um das umfangreiche Programm durchzubringen, wird auch heuer wieder täglich von 06:00 morgens bis fast Mitternacht gespielt.

Neue Teams

Neu im Raster ein Team aus Hamburg und die ganze tierische Abteilung mit den Huskies aus Kassel, den Löwen aus Levy samt den Löwen aus Frankfurt, den (Hockeybears) Bären aus Finnland samt den Eisbären aus Zell und den Drachen aus Thun, Zu den „alten“ Bekannten zählt bereits Jokerit Helsinki, wo Bernd Brückler der ehemalige Salzburg Goalie die Fäden für die Teilnahme zieht. Frankl Carnevale mit einem Team aus Toronto, sowie La chaux de Fonds, das Auswahlteam aus Bayern und viele weitere Teams, die bereits mehrmals in Zell am Start waren.

Trotz des späten Ostertermins und damit zum Teil auch dem „Ende der Eiszeit“ für viele Teams war das Interesse an der Veranstaltung sehr groß. Mehr als 120 Teams hatten sich seit Herbst 2018 zum Turnier angemeldet.

Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.