Alpencup und Austriacup – NTS-Jungadler zeigen auf

Sandra Zopf auf Platz 2
2Bilder

SAALFELDEN (vor). Tolle Erfolge verzeichneten die Skispringerinnen und Skispringer vom ASVÖ NordicskiTeam Salzkammergut (NTS) bei zwei Wettbewerben am vergangenen Wochenende.

Bei ihrem ersten internationalen Einsatz beim Alpencup in Zini (Slowenien) ersprangen Sophie Mair mit Rang 11 und Katharina Ellmauer mit Rang 12 beinahe eine Top Ten Platzierung. Der damit verbundene Kaderstatus ist auch für Sophie Mair daher in erreichbare Nähe gerückt.

In Saalfelden kämpften währenddessen die Schüler des NTS um gute Platzierungen. Die warme Witterung bremste die Anlaufgeschwindigkeit und erforderte Umstellung im Timing. Nikolaus Mair (Schüler I) und Maximilian Mairhofer (Schüler II) bei den Burschen, hatten Schwierigkeiten, ihre gewohnten Sprungleistungen zu zeigen. Umso erfreulicher ist es, dass Nikolaus Mair von der 27. Startposition in der Nordischen Kombination mit einer hervorragenden Laufleistung sich auf Rang 15 vorschob. Maximilian Mairhofer startete als 16. seiner Klasse und holte schlussendlich Rang 13 in der Nordischen Kombination.

Bei den Schülerinnen erreichte Sandra Zopf ihren ersten Stockerlplatz bei einem Austria Cup und landete im ersten Durchgang mit nur einem ½ Meter Rückstand und im Zweiten mit 1 ½ Meter Rückstand hinter der Stamsschülerin Lisa Eder aus Salzburg auf Rang 2. In der Nordischen Kombination verteidigte Zopf ihren Vorsprung und erreichte dort noch die Bronzemedaille

Sandra Zopf auf Platz 2
Sandra Zopf
Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.