Fotoimpressionen von der 7. Nostalgie-Ski-WM in Saalfelden Leogang

Ortner Erni, Fellner Erika und Brummer Silvia.
122Bilder

Vom Museum auf die Piste:

7. Nostalgie-Ski-Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang.

Alle zwei Jahre holen die Pinzgauer und andere Nostalgie-Fans aus aller Welt ihre uralten, traditionellen Ski für ein Rennen der etwas anderen Art aus dem Keller. Doch dieses Jahr hat sich der Verein ANNO 1900 unter Obmann Rupert Grundner etwas ganz Besonderes für die Beurteilung der Ausrüstung einfallen lassen: die Alterskategorien der Ski sollen klarer getrennt werden, um die Bewertung der Teilnehmer fairer zu gestalten. Die Fans dürfen sich auf das fahrerische Können und akrobatische Geschick jedes einzelnen Teilnehmers freuen.

Was für ein Equipment!

Ski aus Holz und ohne Stahlkanten, gewachst, Lederskischuhe ohne Stützfunktion über dem Sprunggelenk: Man muss kein Ski-Profi sein, um sich vorstellen zu können, dass eine Fahrt auf der Piste mit zum Teil knapp 100 Jahre alten Ski richtig holprig werden kann. Und so war es dann auch. So manchen hat die Piste alles abverlangt und mit den weißen Element, Bekanntschaft gemacht.

Die Tradition ist für alle da

In zwei Bewerben werden Damen und Herren je nach Kategorie getrennt und nach einem Punktesystem bewertet. Am Schluss ergeben sich so sechs Weltmeister, für die neben dem Rennen vor allem auch die Tradition und die Gaudi im Vordergrund steht. Jeder kann also dabei sein, egal ob als Zuschauer oder als Fahrer, wenn in Saalfelden Leogang einmal mehr das Alter und die Tradition mit jubelnden Gesichtern sportlich gefeiert werden.

Die sechs Weltmeister: Riesentorlauf
Damen Kategorie I Königsklasse: bis 1935, Brummer Silvia AUT
Herren Kategorie I Königsklasse: bis 1935, Krasny Otakar CZE
Damen Kategorie II Kandahar: bis 1960, Kranabetter Lucy AUT
Herren Kategorie II Kandahar: bis 1960, Rupp Toni SUI
Damen Kategorie III Moderne Oldies bis 1970, Weitlaner Claudia AUT
Herren Kategorie III Moderne Oldies bis 1970, Kröll Helmut AUT

Text: Selina Hörl Presse / PR & Social Media (auszugsweise)
Bilder: Gottfried Maierhofer

Wo: Schantei-Lift, Leogang auf Karte anzeigen
Autor:

Gottfried Maierhofer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

9 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.