Fußball im Pinzgau: Mühlbach-Reserve holt Titel

4Bilder

MÜHLBACH (vor). Die Reserve des SC Mühlbach holte sich den Titel der Reservemannschaften in der 2. Landesliga Süd. Mit nur 2 Niederlagen, 20 Siegen und einem Unentschieden und einem Torverhältnis von 121:34 wurden sie souverän Meister. "Wir sind sehr stolz auf unsere Reserve da es heuer sehr schwer war Meister zu werden aufgrund der starken Konkurrenz. St. Johann, Pfarrwerfen usw.," so Sektionsleiter Andi Hochwimmer.
Die erste Mannschaft hingegen verlor seit November ein Heimspiel. Sie unterlag Leogang mit 1:2. "Unsere Saison ist mit derzeit 48 Punkten und dem 4.Platz keine schlechte. Aber für ganz vorne war es leider wieder zu wenig. Leider riss auch gegen Leogang unsere Heimserie. Wir haben seit November 2015 zuhause kein Spiel mehr verloren. Es wird vom Trainer Team hervorragende Arbeit geleistet. Wir freuen uns dass uns Christoph Huber erhalten bleibt. Einen besseren Trainer könnten wir uns nicht wünschen. Die Spieler die ihre Karriere beenden werden uns sehr fehlen aber wir werden auch nächste Saison eine schlagkräftige Truppe auf die Beine stellen. Der Teamgeist in unserer Mannschaft und das Umfeld sind hervorragend," so Hochwimmer.

Text: Andi Hochwimmer
Bilder: " Fussball-Impressionen vom Salzburger Unterhaus"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen