Fußball: Wahl der Pinzgauer Mannschaft der Herbstsaison

Trainer Hannes Rottenspacher, Saalfelden
12Bilder

PINZGAU. Die Trainer Hannes Rottenspacher, Kurt Feuersinger, Wolfgang Reindl, Christian Lederer und Bernd Ceol waren sich bei der Nominierung der besten Pinzgauer Spieler der Liga relativ einig. Die Trainer hatten natürlich ein, zwei Spieler vom eigenen Verein mehr auf der Rechnung, aber der Stamm in der Aufstellung unten hat sich klar herauskristallisiert. Der Trainer des Herbstdurchgangs wurde von der Redaktion des Bezirksblattes bestimmt. Auf Grund der heurigen Erfolge konnte es nur Hannes Rottenspacher werden. Er hat einen Mix aus jungen und erfahrenen Spielern zusammengestellt, der in der Salzburger Liga im Herbst das Maß aller Dinge bedeutete. Es gab insgesamt vier Spieler, die die höchste Punktezahl erreichten. Das waren Goalie Wolfgang Kraker, Arnold Benedek, Marco Schmidhuber (alle von Saalfelden) und Christian Lederer von Maria Alm. Trotzdem ist der Spieler der Herbstrunde eindeutig Wolfgang Kraker, der von allen Trainern als herausragend eingestuft wurde. Aufsteiger des Herbstdurchgangs ist der junge Stürmer Marco Schmidhuber aus Saalfelden. Die Mannschaft des Herbstes ergibt sich aus dem Tabellenstand: Der Tabellenführer in der Salzburger Liga, FC Pinzgau Saalfelden.

Die gewählten Spieler:

Tor: Wolfgang Kraker (FC Pinzgau Saalfelden)

Verteidigung: Stefan Bierbaumer (SC Leogang), Josef Fischer (FC Zell am See), Tony Chinemelum (FC Pinzgau Saalfelden), Stefan Mitteregger (UFC Maria Alm)

Mittelfeld: Andras Nyari (USK Piesendorf), Markus Fürstaller, Arnold Benedek (beide FC Pinzgau Saalfelden), Christoph Freund (SC Leogang)

Angriff: Christian Lederer (UFC Maria Alm), Marco Schmidhuber (FC Pinzgau Saalfelden)

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen