Motorsport
Gelungener Saisonauftakt für David Griessner

David Griessner hatte einen super Saisonauftakt.
2Bilder
  • David Griessner hatte einen super Saisonauftakt.
  • Foto: Foto: Jelinek
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Der Saalfeldener Motorsportler David Griessner fuhr bei den Langstreckenrennen auf Platz eins und zwei.

SAALFELDEN. Nach monatelangem Stillstand in der Motorsport-Welt fangen sich die Räder wieder an zu drehen. So ging es am vergangenen Samstag auch für den Pinzgauer Autorennfahrer David Griessner mit dem ersten Rennen in der Saison 2020 los. Unter strengen Hygiene-Maßnahmen sowie ohne Zuschauer konnte der Saisonauftakt der NLS - Nürburgring Langstrecken Serie - stattfinden.Er trat mit seinem deutschen Stammteam Adrenalin Motorsport an. Und das gleich doppelt. Im 4-stündigen Rennen fuhr Griessner mit einem BMW M240i Cup Fahrzeug sowie mit einem BMW M4 GT4 - was aufgrund von Fahrerwechsel möglich.

Platz eins und zwei

Im Qualifying wurde mit Platz 1 bzw. 3 eine gute Ausgangsposition geschaffen. Im Rennen selbst konnten Griessner und seine Kollegen den Sieg in der M240i Cup Klasse einfahren sowie den 2. Platz in der GT4-Kategorie holen.„Ich freue mich über den Sieg in der Cup-Klasse. Mindestens genauso cool und überraschend ist für mich der 2. Platz in der GT4 Klasse, in der ich heuer das erste Mal antrete“, so der Saalfeldner.
Die nächsten 2 Rennen finden als „doubleheader“ am 11./12. Juli statt.

David Griessner hatte einen super Saisonauftakt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Klaus Vorreiter aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen