Mountainbike: Sturm auf die Maishofener Örgenbauernalm

Tagesbestzeit für die Brambergerin Ulli Exenberger
4Bilder
  • Tagesbestzeit für die Brambergerin Ulli Exenberger
  • Foto: Horst Traußnigg
  • hochgeladen von Klaus Vorreiter

Zum 21. Mal wurde am vergangenen Sonntag die Klubmeisterschaft der Sektion MTB des Sportklubs Maishofen ausgetragen. Wie immer galt es, die 5 km mit 500 Höhenmetern zur Örgenbauernalm im Kampf alleine gegen die Uhr so schnell als möglich zu absolvieren. Da das Rennen gleichzeitig zur Bigtime Pinzgau-Trophy zählte, standen auch wieder alle Topfahrer aus dem Pinzgau und dem benachbarten Bayern am Start.

Schnellster war mit 20:11 Minuten der 43jährige Bayer Andreas Ortner (RC Martin’s Bikeshop), der sich gegen den Niedernsiller Hans-Peter Obwaller (Bigtime Sport Maishofen) und den Uttendorfer Stefan Steiner (Bikeexpress) durchsetzen konnte und seinen Vorjahressieg verteidigen konnte. Bei den Damen gelang der Bramberger Smaragdbikerin Ulli Exenberger mit 26:34 die schnellste Zeit. Sie gewann somit deutlich vor Ramona Niederreuther (Bayern) und der Niedernsillerin Marie Laimgruber.
Unter den knapp 100 Teilnehmern befanden sich auch ca. 30 Mitglieder des Sportklubs Maishofen. Zum ersten Mal ging dabei der Klubmeistertitel an Andreas Hofer, bei den Damen sicherte sich die Sektionsleiterin Gertraud Streitberger zum wiederholten Mal diesen Titel.

Beim Abschluss der Pinzgau-Trophy am kommenden Samstag in Maria Alm werden wieder weit über 100 Biker erwartet. Eingeladen sind nicht nur die Topfahrer der Szene, sondern jeder, der seinen eigenen Schweinehund besiegen will und damit man dabei nicht auch gegen den Besenwagen „kämpfen“ muss, wird es wieder die Möglichkeit geben, eine Stunde vor dem Hauptstart ins Rennen zu gehen, damit man vielleicht sogar den Einlauf der Tagesbesten am Gipfel des Hundsteins erleben kann. Alle Infos dazu, Fotos sowie Ergebnislisten und Cupstände gibt es auf www.pinzgau-trophy.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen